Header-Bild
GRÜNE JUGEND
Bremen

Die GJHB gedenkt heute, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz-Birkenau durch die Rote Armee, der Opfer der Shoa. Das Gedenken an die Toten kann jedoch nicht nur auf einen einzelnen Tag beschränkt und konsequenzenlos bleiben. Alexandra Werwath, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Bremen dazu: „Mit der Befreiung der Konzentrationslager ging keine Befreiung vom Antisemitismus einher. […]

Vor 100 Tagen hat der neue Senat um Bürgermeister Carsten Sieling die Arbeit aufgenommen. Dies nehmen Jusos Bremen und GRÜNE JUGEND Bremen zum Anlass, ihre Forderungen  von  vor den Koalitionsverhandlungen wieder aufzugreifen und zu erneuern.   Ausbildungsgarantie: Auch nach 100 Tagen neuem Senat bleibt die angelaufene Ausbildungsgarantie ein Schritt in die richtige Richtung. Sie ermöglicht […]

Die GRÜNE JUGEND erwartet eine offene Auseinandersetzung vom  Bremer Unternehmen Kühne&Nagel zur NS-Vergangenheit Die Spedition Kühne & Nagel, gegründet 1890 in Bremen, feiert in diesem Jahr ihr 125. Firmenjubiläum. Dieser für das Unternehmen erfreuliche Jahrestag fällt zusammen mit dem Gedenken anläßlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus. Für die Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Alexandra […]

Die GRÜNE JUGEND Bremen (GJHB) und die GRÜNE JUGEND Niedersachsen (GJN) unterstützen die Proteste des Bündnisses „gegen Rechtspopulismus und Rassismus Bremen“ zum AfD-Parteitag am Wochenende in Bremen. Dazu erklärt Alexandra Werwath, Sprecherin der GJHB: „Die AfD versucht bei den Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft, neben Hamburg, zum ersten Mal in ein westdeutsches Landesparlament einzuziehen und sich […]