e Ära der Kolonialisierung setzte den Grundstein für die Rassentheorie, die unter dem NS-Regime als Rechtfertigung für Millionenfachen Mord diente. Heute begründet die erstarkende Rechte ihre menschenfeindliche Ideologie mit ähnlichen, daraus entwickelten Argumentationsstrategien. Die Auseinandersetzung mit dem Ursprung dieser Ideologie, der Kolonialzeit, zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie nicht existiert. In Bremen, wie […]